EtherCAT Example

Dieses Beispiel zeigt wie IDNs mit „ServoDrive over EtherCAT“ geschrieben und gelesen werden können. Ein weiteres  Beispiel zeigt das Schreiben und Lesen von SDO’s mit CAN über EtherCAT, sowie eine Firmware mit „File over EtherCAT“ zu downloaden.

Version: 
1.0.0.1  
Artikelnummer: 
000008
0,00 € zzgl. MwSt

EtherCAT Example

EtherCAT Example

ServoDrive over EtherCAT
Dieses Beispiel zeigt wie IDNs mit „ServoDrive over EtherCAT“ geschrieben und gelesen werden können.
Zwei Startparameter werden gleich zu Beginn gesetzt. Sie werden im Tab „Startup Parameters“ des Geräts angezeigt. Der „Slave“ Tab zeigt die EtherCAT Adresse mit dem das Gerät ausgewählt werden kann. Der „EtherCAT_Master“ zeigt im Tab „Master“ die Quelladresse an, diese muss noch angepasst werden.



File over EtherCAT
Dieses Beispiel zeigt das Schreiben und Lesen von SDO’s mit CAN über EtherCAT, sowie eine Firmware mit „File over EtherCAT“ zu downloaden. Außerdem werden Information über Master und Slave abgerufen. Als Hardware dienen zwei analoge Terminals die „CAN over EtherCAT“ nutzen. Die „File over EtherCAT“ Funktion wurde nur als Referenz ohne Hardware implementiert.
Für die Gerätekonfiguration können verschiedene Anfangsparameter gesetzt werden. Für Geräte, die den CAN over EtherCAT unterstützen wird ein Index und Subindex für jeden Parameter genutzt. Den Wert eines Parameters kann als Nummer oder Byte Array mit maximal vier Byte gelesen und geschrieben werden.

einklappen

Programmiersystem

CODESYS Development System V3.5.6.0

Laufzeitsystem

CODESYS Control V3.5.6.0

Unterstützte Plattformen / Geräte

Alle

 

Hinweis: Verwenden Sie das Projekt “Device Reader”, um die von der Steuerung unterstützten Funktionen zu ermitteln. „Device Reader“ ist kostenlos im CODESYS Store erhältlich.

Zusätzliche Anforderungen

ServoDrive over EtherCAT:

Rexroth IndraDrive Basic Cs (oder ein andres Gerät das ServoDrive over EtherCAT unterstützt).

Um das Beispiel mit CODESYS Control Win V3 zu nutzen, muss die WinPcap Bibliothek installiert sein (Download von winpcap.org).

“Component.5=SysEthernet” muss “~\3SCoDeSys\GatewayPLC\CoDeSysControl.cfg” hinzugefügt werden.

 

File over EtherCAT:

EtherCAT Beckhoff EK 1100

EL 4132 | 2 channel analog output terminal – 10…+10 V, 16 bits

EL3142 | 2-channel analog supply terminal 0…20 mA, single-ended, 16 bits

Dieses Beispiel nutzt einen CODESYS Control Win V3, es sollte auch mit jedem anderen Controler, auf dem der EtherCAT Master läuft funktionieren.

Um die „Abort“ Codes zu verstehen wird CANOpen Spec benötigt.

Um das Beispiel mit CODESYS Control Win V3 auszuführen wird die WinPcap Bibliothek benötigt (kostenloser Download auf winpcap.org).

 

Der Datei “~\3S CoDeSys\GatewayPLC\CoDeSysControl.cfg” muss die Zeile “Component.5=SysEthernet” hinzugefügt werden.

Einschränkungen

-

Lizenzierung

Keine Lizenz erforderlich

Erforderliches Zubehör

-

1 Kundenmeinung(en)

ok Bewertung von alan.souza
Funktionalität
Qualität
ok (Veröffentlicht am 06.03.17)

Weitere Produkte:

CODESYS SVN

CODESYS SVN

500,00 € zzgl. MwSt
Auf die Merkliste
File Utilities

File Utilities

0,00 € zzgl. MwSt
Auf die Merkliste
CODESYS Static Analysis

CODESYS Static Analysis

300,00 € zzgl. MwSt
Auf die Merkliste

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich