CODESYS Users Conference (Stuttgart)

Donnerstag, 09.05.2019, 09.00-17.00 Uhr, Le Méridien Hotel, Stuttgart

Die CODESYS Users Conference ist das offene Anwendertreffen rund um die führende hardwareunabhängige IEC-61131 3-Automatisierungssoftware CODESYS.

Spezialisten der CODESYS Group präsentieren neue Entwicklungen und nützliche Features. Mit im diesjährigen Programm: Lösungen für wichtige Aufgabenstellungen aus dem Bereich Industrie 4.0.

 
Artikelnummer: 
2010100002
275,00 € zzgl. MwSt

CODESYS Users Conference (Stuttgart)

* Pflichtangaben

275,00 € zzgl. MwSt

CODESYS Users Conference (Stuttgart)

Die CODESYS Users Conference ist seit Jahren Pflichttermin für Anwender des IEC-61131-3-Programmiersystems CODESYS. Im Mittelpunkt der Vorträge stehen ganz praktische Informationen und Tipps, wie CODESYS noch effizienter eingesetzt werden kann. Spezialisten der CODESYS Group präsentieren neue Entwicklungen und nützliche Features: live, kompakt, mit hohem Praxisnutzen. Ein wichtiger Programmpunkt ist dieses Jahr die Lösung komplexer Aufgabenstellungen aus dem Bereich Industrie 4.0 wie die Verwaltung einer weit verzweigten Steuerungslandschaft per Weboberfläche.


Dabei können die Teilnehmer der Konferenz den CODESYS-Spezialisten bei der Entwicklung einer Automatisierungsapplikation über die Schulter schauen: von der Idee zur Umsetzung der einzelnen technischen Aspekte wie Steuerungsprogramm, Visualisierung oder IT-Security bis hin zur Anbindung und Verwaltung per Cloud-Plattformen.


Wie gewohnt können sich die Tagungsbesucher auf der begleitenden Table Top Show über CODESYS-kompatible Geräte informieren.


Agenda

Die Automatisierung einer Maschine – von der Idee bis zum fertigen Projekt


  • Die Idee.

Empfehlungen für den Start eines neuen Automatisierungsprojekts
  • Die Logikapplikation.

Programmieren mit den modernsten Möglichkeiten
  • Die E/A-Anbindung.

Verwendung diskreter oder per Feldbus angebundener E/As
  • Die Visualisierung.

Benutzerführung per Webtechnologien
  • Die Bewegung.

Projektierung von Motion Control, CNC und Robotik
  • Die Sicherheit.

Implementierung von Safety-Aufgaben im gleichen CODESYS-Projekt


Absicherung von Know-how und Kommunikation


  • Die Digitalisierung.

Anbindung des Systems an Cloudplattformen
  • Die Qualitätssicherung.

Prüfung und Optimierung der Applikation
  • Die Realisierung.

Von der Testplattform zum industriellen Zielsystem
  • Die Administration.

Verwaltung der Steuerungslandschaft per Weboberfläche – weltweit
  • Das Ergebnis.

Referenten: Patrick Rohloff, CODESYS-Trainer; Ralph Holz, CODESYS-Trainer; Martin Decker, Ingenieur im CODESYS Product Marketing; Roland Wagner, Head of CODESYS Product Marketing


Sämtliche Präsentationen und Produktvorführungen basieren auf den neuesten Entwicklungen und Features.


Die Veranstaltung beginnt um 09.00 Uhr und endet um ca. 17.00 Uhr.


Neben den Vorträgen und Live-Präsentationen werden im Rahmen einer Table Top Show CODESYS-kompatible Geräte unserer Kunden und Partner ausgestellt.


einklappen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich