CODESYS Depictor

Der CODESYS Depictor ermöglicht es in CODESYS 3D-Modelle zu erstellen und deren Geometriebeziehungen (z.B. Achswinkel) direkt mit CODESYS Applikationen zu verknüpfen. So können Maschinenteile (wie z.B. Roboterarme) bis hin zu kompletten Produktionsstraßen innerhalb des CODESYS Programmiersystems als 3D-Szene dargestellt und animiert werden.

(Zum Test ist eine Demo Lizenz verfügbar, mit maximal 10 Posen.)

Version: 
1.1.1.0  
Artikelnummer: 
2101000008

von 0,00 €

bis 1.000,00 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

CODESYS Depictor

Dieses Produkt erfordert einen Dongle Mehr

* Pflichtangaben

Preis wie konfiguriert: 0,00 €

CODESYS Depictor

Der CODESYS Depictor ermöglicht das Erstellen, Darstellen und Animieren von 3D-Modellen. Für die Erstellung der 3D-Modelle können dazu Posen (relative Geometriebeziehungen / Transformationen) und Elemente (3D-Geometrien) in einer Baumstruktur eingefügt und so in Beziehung zueinander gesetzt werden. Die Posen können mit Applikations-Variablen verknüpft werden, deren Istwerte zur Laufzeit ausgelesen werden und so das 3D-Modell animieren.

einklappen

Programmiersystem

CODESYS Development System V3.5.11.0 oder höher

Laufzeitsystem

CODESYS Control V3.5.11.0 oder höher

Unterstützte Plattformen/ Geräte

Hinweis: Verwenden Sie das Projekt „Device Reader“, um die von der Steuerung unterstützten Funktionen zu ermitteln. „Device Reader“ ist kostenlos im CODESYS Store erhältlich.

Zusätzliche Anforderungen

-

Einschränkungen

Lizenzierung

  • CODESYS Softcontainer, ab CODESYS Development System SP 13

    (Arbeitsplatzgebundene Lizenzierung, kostenloser Bestanteil aller CODESYS Produkte)

  • Optional: CODESYS Security Key

    (Erhöhte Sicherheit gegen Verlust der Lizenzschlüssel, Übertragbare Lizenzierung auf andere Arbeitsplätze)

Der CODESYS Depictor verwendet die freie 3D Engine „Irrlicht“ (http://irrlicht.sourceforge.net/license/ ).

Erforderliches Zubehör

CODESYS Security Key

Versionshistorie

Version Release Notes
Release Date
1.1.1.0

Improvements: - Object models are positioned offline using the initialization data - Depictor Model remains when debugging the visualization. Bugfix: - Depictor: No documentation is available in the library manager after installation of the depictor

12.03.2020
1.1.0.0

-


12.02.2019

Screenshots

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich